Auto

Bundesrats-Initiative gegen Motorrad-Lärm

Archivartikel

Kampf dem (Motorrad-)Lärm: Der Bundesrat hat eine Initiative gestartet, um die Schallemissionen von Zweirädern zu verringern. Das Gremium fordert die Bundesregierung dazu auf, den Schallpegel aller Neufahrzeuge auf maximal 80 dB(A) zu begrenzen.

Zudem hält der Bundesrat härtere Strafen für das Tunen von Motorrädern für erforderlich, wenn das eine erhebliche Lärmsteigerung zur Folge

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1565 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00