Auto

Chefs von BMW und Daimler im VDA-Vorstand

Archivartikel

Daimler-Chef Ola Källenius ist bereits im Vorstand des Autobauerverbands VDA, Oliver Zipse, CEO von BMW, wurde gerade dorthin gewählt, derweil Källenius sogar Vizepräsident des Verbandes wird. Der Daimler-Chef ist seit Mai 2019 im VDA-Vorstand. Unterdessen tritt VDA-Präsident Bernhard Mattes zum Ende dieses Jahres von seinem Amt zurück. Ein Nachfolger ist offiziell noch nicht benannt, Gerüchten zufolge ist der EU-Kommissar Günther Oettinger im Gespräch, der aber laut Bericht in der Tageszeitung "Welt" kein Interesse an dem Posten zeigt.