Auto

Corona-Maske gehört nicht an den Rückspiegel

Archivartikel

Der Mund- und Nasenschutz ist in Zeiten der Corona-Krise ein ständiger Begleiter im Alltag geworden. Viele Autofahrer hängen die Maske deshalb gerne an den Rückspiegel, um sie griffbereit zu haben. Doch genau davor warnen die Dekra-Experten.

"Schon vergleichsweise kleine Spiegelanhänger wie Schlüsselbänder, Duftbäume oder dergleichen sind aus unserer Sicht gefährlich", so Peter

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1433 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00