Auto

Das nervt Radler im Winter

Archivartikel

Zu kalt, zu glatt, zu gefährlich: So mancher Radler schickt seinen geliebten Drahtesel in den Winterschlaf. Doch die Gruppe der Hartgesottenen, die bei Wind und Wetter in die Pedale treten, wächst stetig, wie eine aktuelle Umfrage des ADAC zeigt. Demnach steigen auch im Winter immerhin noch knapp 40 Prozent der Befragten gerne in den Fahrrad-Sattel.

Doch für die Mehrheit der Deutschen

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1504 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00