Auto

Das zweite Leben der Akkus

Archivartikel

Das Thema wird mit dem wohl unaufhaltsamen Siegeszug der E-Mobilität immer brisanter: Was passiert mit den Akkus, wenn sie ihre besten Jahre hinter sich haben? Wertlos sind die komplexen Stromspeicher auch dann nicht - ganz im Gegenteil.

So können Batterien, die nicht mehr im Auto genutzt werden, aber noch einen Energieinhalt von 70 bis 80 Prozent haben, in ein zweites Leben im

...

Sie sehen 31% der insgesamt 1255 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00