Auto

Der frische Space Star startet

Klein - aber ein typischer Mitsubishi: Der überarbeitete Space Star rollt jetzt zu den deutschen Händlern, mit einem leicht geschärften Design im markentypischen "Dynamic Shield"-Stil. Je nach Ausstattung ist der Kleine mit Bi-LED-Scheinwerfern und integriertem LED-Tagfahrlicht ausgestattet, die neuen, glanzgedrehten 15-Zoll-Leichtmetallfelgen und neun Lackierungen, darunter Citrin-Gelb Metallic und Titan-Weiß Premium-Metallic, ergänzen den neuen Auftritt.

Angetrieben wird der Space Star wahlweise von einem Dreizylinder mit einem Liter Hubraum, 71 PS und 88 Newtonmeter oder einem ebenfalls 1,2-Liter-Benziner mit 80 PS und 106 Newtonmeter. Angeboten wird der Space Star in den Versionen Basis, Plus und Top zu Preisen ab 10.490 Euro, dazu gibt es zum Start noch drei Intro-Versionen.