Auto

Der Leon mit Cupra-Logo

In Matorell bei Barcelona tut sich was. Dort wird am 20. Februar 2020 mit einem Paukenschlag die Cupra Garage eröffnet, das neue Headquarter-Gebäude der Performance-Marke von Seat. Als Höhepunkt der Veranstaltung zeigt das Team um CEO Wayne Griffiths erstmals den Cupra Leon und den Cupra Leon Sportstourer. Und zwar in den Straßen- und den Rennversionen.

Die neue Leon-Generation wird die erste sein, die das Cupra-Logo trägt, heißt es aus Spanien. Sie soll "neue Maßstäbe in ihrer Klasse setzen". So wird sich der Cupra Leon schon optisch deutlich von der Konkurrenz abheben. Und auch durch seine Palette an Antriebskonzepten - er ist erstmals auch mit Plug-in-Hybridantrieb verfügbar.