Auto

Anzeigensonderveröffentlichung Autosalon

Die richtige Länge

Opel: Mit dem Zafira Life beweist der Hersteller, dass groß auch clever sein kann

Mit dem Zafira Life liefert Opel einen fahraktiven und zugleich komfortablen Großraum-Pkw nach Maß. Denn der Zafira Life fährt gleich in drei Längen vor – „Small“ (4,60 Meter), „Medium“ (4,95 Meter) sowie „Large“ (5,30 Meter) – und bietet jeweils bis zu neun Personen Platz. Gerade Segment der Großraum-PKWs sind hochwertig ausgestattete Shuttles gefragt. Für diesen Einsatz, aber auch für den privaten Gebrauch bietet Opel in allen Zafira Life-Varianten Ledersitze, die sich in Aluminiumschienen variabel und kinderleicht verschieben lassen. Das Herausnehmen der Rücksitze erhöht hier die Ladekapazität auf bis zu 3600 Liter.

Der Opel Zafira Life kommt in einem lässigen Look mit dem typischen Opel-Gesicht, herausgestellten Radhäusern und gelungenen Proportionen mit kurzen Überhängen. Ein zweiteiliges Panorama-Glasdach sowie die Heckklappe mit separat zu öffnender Heckscheibe veredeln das Äußere weiter.

Der Zafira Life verfügt über innovative Fahrerassistenz-Systeme. Der intelligente Geschwindigkeitsassistent passt das Tempo des Fahrzeugs auf den Vordermann an. Besonders wichtig bei großen Fahrzeugen ist die gute Rundumsicht. Ultraschallsensoren wachen über jeden toten Winkel und melden dem Fahrer Hindernisse beim Einparken. Eine Rückfahrkamera überträgt ihr Bild je nach Ausstattung auf den Innenspiegel oder den Sieben-Zoll-Monitor – im letzteren Fall mit 180-Grad-Blickwinkel aus der Vogelperspektive.

Im Angebot sind Euro-6d-TEMP-Dieselmotoren mit 1,5 und 2,0 Liter Hubraum. Die Spanne der Vierzylinder reicht dabei von 75 kW/102 PS bis 130 kW/177 PS. Der Kraftstoffverbrauch liegt kombiniert bei 8,1 bis 6,0 Liter pro 100 Kilometer. Die CO2-Emissionen belaufen sich auf 213 bis 158 Gramm pro Kilometer. red/pr