Auto

Dieser Roadster rockt

Archivartikel

Er wird eine echte Rarität. Und eine echt teure: Vom Aston Martin V12 Speedster soll es nur 88 Exemplare geben. Das Fahrzeug kostet mindestens 765.000 Pfund, also umgerechnet etwa 842.000 Euro, und soll ab 2021 ausgeliefert werden. Die britische Luxus-Marke hat nun erste Bilder von Prototypen des Roadsters gezeigt.

Wie auf den Bildern zu sehen, gibt es den Speedster ohne Windschutzscheibe, Seitenfenster und Dach. Die Insassen trennt nicht nur eine Mittelkonsole, sondern auch ein Steg auf Schulterhöhe.

Der 5,2 Liter große Zwölfzylinder-Motor leistet 700 PS, das maximale Drehmoment beträgt 753 Newtonmeter. Das ermöglicht den Sprint aus dem Stand auf 100 km/h in 3,5 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit begrenzt Aston Martin auf 300 km/h. Die Karosserie besteht fast komplett aus Carbon.