Auto

Drei verschiedene Sieger: Tourenwagen-Spektakel zum Auftakt

Archivartikel

Die neue Saison des FIA Tourenwagen-Weltcups (WTCR) verspricht Spannung und Abwechslung. Beim Auftakt in Marrakesch in Marokko gab es in den ersten drei Rennen des Jahres 2019 drei verschiedene Sieger.

Die gute Nachricht aus deutscher Sicht: Der Argentinier Esteban Guerrieri gewann im Honda Civic Type R für das deutsche Team All-Inkl.com Münnich Motorsport das Auftaktrennen. Die

...

Sie sehen 50% der insgesamt 774 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00