Auto

DTM Trophy rollt auf Hankook-Reifen

Hankook ist künftig bei einer weiteren Rennserie mit am Start. Der Premiumhersteller wird ab der Saison 2020 die neu ins Leben gerufene DTM Trophy exklusiv mit seinem High-End-Reifen Ventus Race beliefern.

Die Verantwortlichen von Hankook haben mit der DTM-Dachorganisation ITR als Ausrichter des neuen GT-Formats einen Vierjahresvertrag vereinbart. Das neue Rennformat wird an sieben DTM-Stopps im Rahmenprogramm der Tourenwagenserie ausgetragen, die Hankook bereits seit 2011 als exklusiver Reifenpartner unterstützt.

Was steckt hinter dem Engagement? "Als Reifenpartner weltweit ausgetragener GT-Serien bringen wir für dieses Format die nötige Expertise mit. Zudem verfügen wir über viel Erfahrung, was Nachwuchsserien angeht und können Teams und Fahrer der DTM Trophy optimal unterstützen. Wir freuen uns auf neue spannende Aufgaben an den DTM-Wochenenden, an denen die Fans noch mehr spektakulären Motorsport erwarten können", sagt Manfred Sandbichler, Hankook Motorsport Direktor Europa.