Auto

Ein Rolls-Royce voller Geheimnisse

Archivartikel

Um den neuen Rolls-Royce Wraith Kryptos macht die englische Luxusmarke ein Mysterium. Der Hersteller gibt den Kunden bewusst ein Rätsel auf, um es mit Hilfe von Hinweisen und Chiffren nach und nach aufzulösen. Was aber auf jeden Fall klar ist: Der Wraith Kryptos ist ein Luxus-Coupe in limitierter Sondermodell-Auflage.

Die Kunden selbst müssen das Rätsel auflösen. Der Kunde, der das Rätsel zuerst löst, bekommt von Rolls-Royce einen Preis. Der Spirit of Ecstasy, die Figur, die die Motorhaube jedes Rolls-Royce-Autos ziert, ist der Schlüssel zur Aufdeckung dieses Codes. Das Wort "Kryptos" ist in die Rolls-Royce-Chiffre um die Basis der Figur eingraviert, und mit diesen Informationen können Kunden ihre kryptografische Reise antreten.

"Rolls-Royce Motor Cars hat heute einen Hinweis auf seine kürzlich vorgestellte Wraith Kryptos Collection enthüllt", sagt Torsten Müller-Ötvös, Vorstandsvorsitzender von Rolls-Royce. Wenn Kunden auf der ganzen Welt ihre Wraith-Kryptos-Autos erhalten, würden sie damit beginnen, die mysteriösen Botschaften zu entschlüsseln, die in den maßgeschneiderten Elementen im Innen- und Außenbereich des Autos zu finden sind.

Jedes der 50 Fahrzeuge der Wraith-Kryptos-Kollektion, die im Juli 2020 vorgestellt wurde, ist mit einer Chiffre verziert, die von der maßgeschneiderten Rolls-Royce-Designerin Katrin Lehmann erstellt wurde. Lehmann gibt auch einen kleinen Tipp: Das Finden des "Schlüssels" sei der erste Schritt, um den mysteriösen Code aufzudecken.