Auto

Einen Gang rausnehmen

Archivartikel

Die Zahlen sind alarmierend: Eine nicht angepasste Geschwindigkeit bleibt eine der Hauptursachen bei Verkehrsunfällen mit Todesfolge. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, waren 2019 rund 32 Prozent der Menschen, die bei einem Verkehrsunfall ums Leben kamen, Opfer eines Geschwindigkeitsunfalls. Dabei geht es gar nicht um Raserei, sondern darum, dass das Tempo den Bedingungen

...

Sie sehen 14% der insgesamt 3030 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00