Auto

Fake-Mahnung von der Tankstelle

Archivartikel

Tanken kostet. Und wer nach dem Zapfen nicht zahlt, bekommt Post. Derzeit sind aber auch gefälschte Mahnungen im Umlauf, adressiert an unbescholtene Autofahrer. Immer wieder werden Autofahrer mit dem Vorwurf konfrontiert, Tankbetrug begangen zu haben. Nach Recherchen des rbb-Verbrauchermagazins "Super.Markt" sind die Forderungen jedoch häufig nicht gerechtfertigt.

Betroffene erhalten

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1794 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00