Auto

Ford bekommt einen neuen Chef

Archivartikel

Die Führungswechsel bei den großen Autobauern gehen munter weiter. Jetzt ist Ford an der Reihe. Bei dem US-Unternehmen wird Konzernchef Jim Hackett seinen Platz im Herbst 2020 räumen, nach drei Jahren im Amt.

Neuer Vorstandschef wird Jim Farley, der bereits seit einigen Monaten das operative Geschäft des zweitgrößten US-Autobauers leitet. Der 58-Jährige werde mit Wirkung zum 1.

...

Sie sehen 53% der insgesamt 735 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00