Auto

Ford-Werk Valencia investiert in Hybrid-Technik

Archivartikel

Ford will bis Ende des Jahres 14 elektrifizierte Modelle auf den europäischen Markt bringen. Dafür investiert der Konzern 42 Millionen Euro im Werk Valencia. Der größte Teil der Summe fließt in den Aufbau von zwei neuen, hochmodernen Linien für die Montage von Lithium-Ionen-Batterien, die künftig in den Ford-Modellen Kuga Plug-in-Hybrid (PHEV), Kuga Hybrid, S-Max Hybrid sowie Galaxy Hybrid

...

Sie sehen 63% der insgesamt 637 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00