Auto

Formel E im medialen Schatten: Sat.1 als Hoffnung

Archivartikel

Die Formel E kann einen "Boost" gut gebrauchen. Sie muss in den "Attack Mode" schalten, wie sie ihre eigene technische Überholhilfe nennt. Denn die Elektrorennserie ist zwar ab der kommenden Saison, der siebten seit dem Debüt 2014, offiziell eine WM - in Deutschland fristet sie aber immer noch ein Schattendasein, findet weitestgehend unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Die

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3652 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00