Auto

Formel E: Spektakel in Berlin

Archivartikel

Antonio Felix da Costa ist im DS Techeetah auf dem Weg zum Titel in der Formel E offensichtlich nicht mehr aufzuhalten: Er feierte auch im zweiten Rennen des Saisonfinals in Berlin auf dem stillgelegten Flughafen Tempelhof den Sieg ein, seinen dritten in Folge. Mit auf das Podium fuhren Sebastien Buemi (Nissan e.dams) und Lucas di Grassi im Audi.

Mit dem Doppel-Erfolg baute da Costa

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1773 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00