Auto

Golf GTI Clubsport: Mit 300 PS zum Nürburgring

Der neue Golf GTI Clubsport steht in den Startlöchern. Der Kompaktsportler markiert die achte GTI-Generation und leistet 221 kW/300 PS. Der Turbomotor wurde weiterentwickelt, dazu gibt es ein voll vernetztes Fahrwerk sowie das erstmals realisierte Fahrprofil "Nürburgring" für die legendäre Nordschleife.

Der erste Golf GTI Clubsport kam 2016 zum 40. Geburtstag der Sportwagen-Ikone von Volkswagen auf den Markt. Er entwickelte 195 kW/265 PS und in einer Boost-Funktion temporär 213 kW/290 PS. Noch im selben Jahr folgte der auf nur 400 Exemplare limitierte Golf GTI Clubsport S mit einer permanent abrufbaren Höchstleistung von 228 kW/310 PS.

Profi-Rennfahrer Benjamin Leuchter stellte mit dem GTI Clubsport S im Mai 2016 auf der Nürburgring-Nordschleife einen Rundenrekord für frontgetriebene Fahrzeuge auf. Die Zeit: 7:49,21 Minuten. Da kann man nur sagen: Willkommen im Club.