Auto

Händlerstart für den neuen Zoe

Archivartikel

Während die neuen kleinen E-Modelle aus dem VW-Konzern noch etwas auf sich warten lassen, startet der modellgepflegte Renault Zoe schon im Oktober 2019 bei den Händlern durch. Wichtigste Änderung: Bereits das Basismodell schafft jetzt bis zu 300 Kilometer Reichweite nach der praxisnahen WLTP-Norm.

Diese Variante namens Zoe Life Z.E. 40 ist ab 21.900 Euro plus monatlich 74 Euro Batteriemiete zu haben. Ab 23.900 Euro gibt es den Life Z.E. 50 mit einer Akkukapazität von 52 kWh, der am Stück bis zu 395 Kilometer weit kommen soll. Wer noch einmal 1.000 Euro drauflegt, bekommt die feinere Experience-Version, ein weiterer Tausender kann für den 135 PS starken R135-Motor investiert werden. "Als neue Topversion bietet Renault den Zoe Intens mit dem Elektromotor R135 sowie der Z.E. 50 Lithium-Ionen-Batterie zum Preis ab 27.900 Euro an", heißt es beim deutschen Importeur.

Übrigens: Der Zoe-Akku kann, unabhängig von der Kapazität, auch für 8.090 Euro gekauft werden.