Auto

Harley ruft zur European Bike Week

Wer in der ersten Septemberwoche zu Hause bleibt, verpasst nicht weniger als die Mega-Fete des Jahres für Harley-Davidson-Fans und -Fahrer. Zehntausende Biker wird die European Bike Week am Faaker See in Kärnten vom 3. bis 8. September anlocken.

Rund um den See wird gefeiert. "Hier trifft man sich zum Entspannen und Fachsimpeln, um Bikes, Food, Drinks und Musik zu genießen und natürlich zum Shoppen", heißt es bei Harley-Davidson. Neu sind zwei tägliche Fashion-Shows, die Harley Bar, ein Großzelt mit Livebühne, das Faaktober-Zelt und die Harley Lounge.

Um Pokale und die Ehren geht es bei der Harley-Davidson Custombike-Show. Vom Village aus werden geführte Touren in das Kurven-Dorado der umliegenden Alpenregion angeboten. Im Expo-Zelt gibt's die brandneuen Milwaukee-Irons für 2020 zu sehen - allen voran natürlich die LiveWire, das erste elektrisch angetriebene Motorrad eines Großserienherstellers. Musik wird auch reichlich geboten - und ganz nach dem Geschmack der Biker.