Auto

Hazard im Nismo jenseits von Eden

Im August spielt Eden Hazard mit Real Madrid um den Sieg in der Champions League, dann wird der wegen des Coronavirus unterbrochene Wettbewerb fortgesetzt. Den offiziellen Überbringer der Trophäe hat der belgische Fußball-Prodi jetzt schon mal kennengelernt: den Leaf Nismo RC. Unter fachmännischer Anleitung des Formel-E-Piloten Oliver Rowland erlebte Hazard die Beschleunigung binnen 3,4 Sekunden von null auf 100 km/h hautnah.

Auf dem Circuito del Jarama brachte der Mittelfeldspieler auch den Nissan Leaf e+ an die Grenzen. "Ich wusste, dass es Spaß macht, mit Elektrofahrzeugen auf der Straße unterwegs zu sein - aber das Rennstrecken-Erlebnis war einfach nur wow", sagte Nissan-Markenbotschafter Hazard. "Ich liebe schnelle Autos und die unmittelbare Beschleunigung dieses Fahrzeugs ist unglaublich."