Auto

Heiß: Der neue V6 von Aston Martin

Archivartikel

Zurück zu den Wurzeln: Unter dem Codenamen TM01 legt Aston Martin aktuell den ersten selbstentwickelten Motor seit dem Jahr 1968 auf. Das V6-Aggregat soll ab 2022 die neuen Mittelmotorsportwagen der Marke beflügeln - angefangen mit dem Valhalla.

TM01 bezieht sich auf den legendären Motorenkonstrukteur Tadek Marek aus den 1960er und 1970er Jahren. Das turboaufgeladene Triebwerk mit

...

Sie sehen 37% der insgesamt 1049 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00