Auto

Historischer Tiefststand bei Verkehrstoten

Archivartikel

In der Corona-Krise sind die Pendlerfahrten stark zurückgegangen. Viele Urlaubsfahrten sind einfach ins Wasser gefallen. Das führte zu einem deutlich geringeren Verkehrsaufkommen auf Deutschlands Straßen. Und das alles hatte letztlich auch Auswirkungen auf die Unfallstatistik.

Laut einer aktuellen Prognose des ADAC bedeuten die 2.780 Verkehrstoten im Jahr 2020 einen historischen

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2018 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00