Auto

Honda Civic: Hübsch modern

Honda verpasst seinem Kompaktmodell Civic ein neues Design, ein neues Infotainmentsystem und neue Innenraummaterialien. Zusammen sollen die Neuerungen die Benutzerfreundlichkeit und Anmutung des Fahrzeugs steigern. Im Handel präsentiert wird der aufgehübschte Civic am 25. Januar 2020.

Den Auftritt des Civic ergänzt Honda im Zuge der Modellüberarbeitung um eine modifizierte Frontpartie, die dem Fahrzeug eine dynamischere Optik verleihen soll. Der Innenraum soll durch Verkleidungen mit neuer Oberfläche aufgewertet werden.

Das Infotainmentsystem erlaubt via Apple CarPlay und Android Auto eine Integration des Smartphones und ist noch intuitiver bedienbar. Zudem hat Honda zusätzliche Tasten und Drehknöpfe eingeführt - neben dem Infotainmentsystem auch für die Steuerung der Klimaanlage.

Für den Antrieb sorgen zwei Benzinmotoren in Verbindung mit CVT- oder Sechsgang-Schaltgetriebe. Der 1.0 VTEC TURBO Benziner mit Schaltgetriebe leistet 93 kW/126 PS und 200 Newtonmeter Drehmoment. Der 1.5 VTEC TURBO Benzinmotor entwickelt 134 kW/182 PS und 240 Newtonmeter Drehmoment.