Auto

Hundehölle im heißen Auto

Archivartikel

Es müssen nicht unbedingt Rekordwerte sein, die ein Auto zur tödlichen Hitzefalle für Hunde machen. Schon ein paar Minuten im Sommersonnenschein reichen aus, um bedrohliche Temperaturen zu erreichen.

Der Grund: Vierbeiner können nicht wie Menschen am ganzen Körper schwitzen. Sie geben die Hitze vor allem durch Hecheln ab. "Ist aber die Umgebung zu warm, nutzt das Hecheln nichts mehr",

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1245 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00