Auto

ID. Buggy kommt beim Publikum gut an

Archivartikel

Wie gut oder schön ein Auto ist, entscheidet am Ende immer der Kunde. So gesehen hat der ID. Buggy schon mal einen starken Start hingelegt, auch wenn die Volkswagen-Vision von Elektromobilität noch gar nicht auf dem Markt ist. Doch beim Concours D'Elegance ging die neue Interpretation einer Ikone zusammen mit einer Haute-Couture-Kreation der belgischen Mode-Designerin Ann Demeulemeester auf den Laufsteg. Der Lohn: der Publikumspreis.

Der ID. BUGGY ist ein Zero-Emission-Hightech-Vehicle für den Sommer, den Strand und die City auf Basis des Modularen E-Antriebs-Baukasten. Die elektrische Studie feierte im März 2019 auf dem Internationalen Automobil-Salon in Genf Premiere.