Auto

Kein Joke: Der Juke rollt heran

Archivartikel

Fans des Nissan Juke werden sich freuen, denn das Warten hat ein Ende: Die zweite Modellgeneration des Crossover-Coupés kommt in den Handel. Deutschlandweit wird der Juke am Samstag, 11. Januar 2020, willkommen geheißen. Die Preise stehen auch fest: Die Neuauflage ist ab 18.990 Euro erhältlich.

Der Juke polarisierte bereits beim ersten Modell, und das macht auch der Nachfolger, indem der Stil eines Coupes auf die Haltung eines SUV und die Abmessungen einer kleinen Schrägheck-Limousine trifft. Die zweite Generation ist länger, breiter und höher als der Vorgänger.

Den Vortrieb übernimmt ein 1,0-Liter-Turbobenziner mit 86 kW/117 PS und einem maximalen Drehmoment von 180 Newtonmeter.