Auto

Kleiner Renn-Maserati auf dem Treppchen

Archivartikel

Maserati schaut stolz auf das Jahr 1939: Vor 80 Jahren errangen die Italiener einen Dreifachsieg bei der Targa Florio auf Sizilien mit dem Tipo 6CM - ein Meilenstein im Rennwagenbau. Am Steuer saß unter anderem der aus Mailand stammende Luigi "Gigi" Villoresis.

Mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 141,908 km/h und der schnellsten Rennrunde verwies er die Konkurrenten Piero

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1322 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00