Auto

Laura erfüllt Fahrer-Wünsche

Archivartikel

Die tschechische VW-Tochter Skoda erhält weibliche Verstärkung: Laura. So heißt die neue digitale Sprachassistentin an Bord. Sie soll auch fließend gesprochene ganze Sätze verstehen, teilt Skoda mit. Laura verstehe sechs Sprachen und sogar ein paar Dialekte. Die neue Assistentin gehört zum Funktionsumfang des Top-Infotainmentsystems "Amundsen" und ist im neuen Kamiq sowie im Scala verfügbar.

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1254 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00