Auto

Mehr drin im Karoq und Kodiaq

Skoda verpasst den SUV-Modellen Karoq und Kodiaq einige Neuerungen. Beide haben jetzt eine noch umfangreichere Serienausstattung, neue Infotainmentsysteme und zusätzliche Ausstattungsdetails. Die Modelle sind ab sofort bestellbar.

Konkret verfügen beide Modelle zum Beispiel in der Basisversion Active serienmäßig über eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung, digitalen Radio-Empfang DAB+ sowie ein Multifunktions-Lederlenkrad. Die Infotainmentsysteme bieten neben der digitalen Sprachassistentin Laura umfangreiche Online-Features sowie die drahtlose Wireless SmartLink-Technologie für Apple. Die Assistenzsystempakete Traveller und Traveller Plus sind mit Ausnahme des jeweiligen Basismodells für alle Ausstattungsversionen erhältlich.