Auto

Mehr Kaufentscheidungen für E-Autos

Archivartikel

Der Anteil steigt: Aktuell haben schon elf Prozent der zu einem Autokauf entschlossenen Deutschen ein reines E-Mobil im Sinn. Bei den Verbrennern liegt der Benziner weiter weit vorne.

Laut einer Umfrage von YouGov im Auftrag von Check24 entsprechen die elf Prozent einem Zuwachs von vier Prozent gegenüber dem August 2019. Drei Plus-Prozente gibt es bei den Hybrid-Autos mit jetzt 13 Prozent. Laut der Befragten beeinflusst die erhöhte Umweltprämie ihre Kaufentscheidung nur am Rande, drei Viertel (73 Prozent) aller Verbraucher geben an, dass sie keinen Einfluss auf ihre Pläne hatte oder haben wird. 47 Prozent planen, einen Pkw mit Benzinmotor zu kaufen.