Auto

Mehr Power für Kodiaq RS

Er ist schnell. Sogar sehr schnell. Rennfahrerin Sabine Schmitz schaffte im 240 PS starken Kodiaq RS die Nordschleife des Nürburgrings in 9:29,84 Minuten – und damit in absoluter Bestzeit für siebensitzige SUV. Aber mehr Kraft geht immer – zumindest bei Abt Sportsline. Die Spezialisten aus dem Allgäu verpassen dem Rekord-Skoda nämlich ein kräftiges Performance-Plus auf 270 PS und ein maximales Drehmoment von 540 Newtonmeter, das sind 40 Newtonmeter mehr als zuvor. „Der Rekord zeigt, welch großes Potenzial bereits im Kodiaq RS steckt“, so Geschäftsführer Hans-Jürgen Abt.. mid/Bild: Abt Sportsline