Auto

Mit "Edward" gegen den Tod im Verkehr

Archivartikel

Europaweit sterben täglich 70 Menschen im Straßenverkehr. Das sind 70 zuviel, denkt man sich bei der europäischen Initiative "European Day Without a Road Death" - kurz: "Edward". Wie der Name schon sagt, setzen sich die Initiatoren das ehrgeizige Ziel, Tage ohne auch nur einen einzigen Verkehrstoten zu erleben.

"Edward" lädt Menschen ein, sich für ein sicherheitsbewusstes Verhalten im

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2009 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00