Auto

Mietwagen

Mit Vollkasko ohne Selbstbehalt

Archivartikel

Buxtehude.Wenn Urlauber mal wieder einen Mietwagen buchen können, sollten sie auf eine Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung achten. Dazu rät die Zeitschrift „Reise und Preise“, die Konditionen bei mehreren Mietwagen-Brokern unter die Lupe genommen hat. Hinter der Option ohne Selbstbehalt steckt meist folgendes: Die Kunden strecken das Geld erst einmal vor und erhalten es im Fall eines Schadens vom Broker oder dessen Versicherung zurückerstattet. Wer aber einen Tarif mit Selbstbeteiligung wählt, muss damit rechnen, auf den Kosten sitzenzubleiben, sollte doch eine kleine Beule oder ein Kratzer ins Auto kommen. Die über die Kreditkarte hinterlegte Kaution ist dann ganz oder teilweise weg, heißt es. Bei der Abholung des Wagens erwartet Urlauber oft ein Ärgernis: Die Mitarbeiter am Schalter versuchen gerne mal, Kunden doch noch eine teure Zusatzversicherung aufzuschwatzen. tmn