Auto

Mobilitäts-Dienste: Daimler und BMW stellen gemeinsam Weichen

Archivartikel

In stürmischen Zeiten für die Autoindustrie rücken selbst große Konzerne näher zusammen. Weiter voran geht es unter anderem bei der Mobilitäts-Kooperation zwischen Daimler und BMW. Nach dem Start der Joint Ventures "Your now" im Februar 2019 setzen die Unternehmen ihren Kurs fort.

Aktuell nutzen knapp 90 Millionen Menschen die Mobilitätsdienste der Gemeinschaftsunternehmen für

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1632 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00