Auto

Neue Antriebe für Kasten-Berlingo

Archivartikel

Saubere Sache: Citroen ersetzt beim Berlingo Kastenwagen die Euro 6b-Diesel namens BlueHDi 75 und BlueHDi 100 durch neue Euro 6d-Temp-Motoren. Zwei neue Benziner gibt es noch dazu - und eine Spezialversion für Maler und Anstreicher.

Beide Selbstzünder sind laut einer Mitteilung ab sofort bestellbar, der BlueHDi 130 Stop&Start bleibt unverändert im Diesel-Programm. Neu für den Kasten-Berlingo zu haben sind zwei neue Benziner namens PureTech 110 Stop&Start und PureTech 130 Stop&Start, wobei der Schwächere schon geordert werden kann, die 130er-Version mit Achtstufen-Automatikgetriebe folgt "in den kommenden Monaten".

Der Berlingo Workline Solution mit Maler-Paket bietet über die praktischen Zutaten dieser Reihe hinaus beispielsweise eine Systembox mit Frontlader und eine mit Schubladen samt Antirutschmatte, eine Arbeitsplatte und einen Fahrwagen. Die Preise starten bei 24.800 Euro netto.