Auto

Neuer Toyota Yaris fährt für 15.790 Euro vor

Sparsam, klein und wendig: Mit diesem Erfolgsrezept geht der neue Toyota Yaris auf Kundenfang. Ein nicht unwichtiger Faktor in dieser Fahrzeug-Klasse dürfte dabei der Preis sein. Und da hat der japanische Autobauer jetzt die Karten auf den Tisch gelegt. Der neue Yaris ist demnach ab sofort zu Preisen ab 15.790 Euro bestellbar.

Neben zwei Dreizylinder-Benzinern steht für den Vortrieb des Kleinwagens ein komplett neuer 1,5-Liter-Hybridantrieb parat, der laut Toyota "effizienter und reaktionsschneller" denn je ist. Kunden können aus sechs Ausstattungslinien wählen, zum Marktstart gibt es zusätzlich die limitierte Premier Edition.

Wer sich anstelle des 53 kW/71 PS starken 1,0-Liter-Einstiegsbenziners für den 85 kW/116 PS starken Hybridantrieb entscheidet, muss 19.990 Euro zahlen. Die speziell für Geschäftskunden vorgesehene Business Edition, die stets mit dem Hybridantrieb kombiniert ist, kostet 21.990 Euro. Die zum Marktstart angebotene Premiere Edition ist ab 22.790 Euro zu haben. Neben Vollausstattung sind zusätzlich noch ein Head-up-Display und eine Ambientebeleuchtung an Bord. Da heißt es dann: klein, aber oho.