Auto

Neues Logo für eine neue Generation

Archivartikel

Ein Logo ist für einen Autobauer ein Erkennungszeichen, Alleinstellungsmerkmal und Visitenkarte zugleich. Deshalb gibt es große Veränderungen nur selten und wenn, dann behutsam. Nissan hat sein Logo jetzt fit für die Zukunft gemacht und sich dafür mit einem Design-Team immerhin knapp drei Jahre Zeit gelassen. Das Ergebnis soll ein digitales und physisches Markenzeichen für eine neue Generation von Nissan-Modellen sein. Das erste Fahrzeug mit dem neuen Emblem ist der jetzt enthüllte Ariya.

Den ursprünglichen Werten ist man treu geblieben. Unternehmensgründer Yoshisuke Aikawa folgte mit dem Emblem dem Leitsatz "Shisei tenjitsu o tsuranuku" (zu Deutsch: "Ein starker Glaube durchdringt sogar die Sonne"). So stand und steht der Nissan-Schriftzug im Logo symbolisch vor der aufgehenden Sonne.

Die neue "Visitenkarte" spiegelt gleichzeitig die bedeutenden gesellschaftlichen Veränderungen der vergangenen zwei Jahrzehnte wider. Das neue Logo weist in die Zukunft und blickt aber zugleich stolz auf das reiche Erbe, auf die von Innovationen geprägte Tradition, auf Meilensteine und Erfolge zurück. Der Firmenname bleibt in der Mitte des Logos und unterstreicht damit den Wiedererkennungswert.