Auto

Opel unters Blechkleid geschaut

Archivartikel

"Augmented Reality" - "Erweiterte Realität" heißt eine Digitaltechnik, die dem Nutzer eine Art Röntgenblick verschafft. Auf der IAA lässt Opel auf diese Weise Besucher unter die Bleichkleider von Elektroautos schauen. Dort feiern der neue Corsa-e und der Grandland X Hybrid4 Weltpremiere.

Mit speziellen Tablets können die Standbesucher von "Opelhaus 120" (Halle 11.0) einen tiefen Blick

...

Sie sehen 40% der insgesamt 976 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00