Auto

Sicherheit

Parktipps für den Winter

Archivartikel

München.Einfache Tricks können Autofahrern im Winter helfen. So sollten Autofahrer vor längerem Parken die Scheibenwischer von der Scheibe klappen, damit diese nicht festfrieren können. Das funktioniert aber nicht mehr bei allen Autos, erläutert der TÜV Süd. Sie werden dort teilweise von der Motorhaube verdeckt, um Fußgänger bei Unfällen vor Verletzungen zu schützen. Dennoch lassen sie sich auch dann meist leicht anheben, um sie mit einem unterlegten Stück Karton vor dem Festfrieren zu schützen.

Schnee irritiert Sensoren

Um Sensoren und Kameras von Assistenzsystemen bestmöglich arbeiten zu lassen, darf man sie beim morgendlichen Schneeräumen nicht vergessen und sollte sie bei Verschmutzung mit einem Putztuch säubern. Grundsätzlich können Parksensoren durch Schneehaufen irritiert werden und irrtümlich Alarm geben. Auf der anderen Seite könnten hartgefrorene Haufen, vielleicht noch mit Rollsplitt vermischt, tatsächlich Schäden am Auto verursachen. Hier also vor dem Einparken besser aussteigen und sich selbst ein Lagebild verschaffen. tmn