Auto

Peugeot-Kleinod zwischen Berlin und Hamburg

Archivartikel

Es gehört zu den Klassikern aus dem französischen Haus Peugeot, das 504er Coupé aus dem Modelljahr 1969. Zum 50. Geburtstag begeben sich Cabrio, Coupé und Limousine Deutschland-Tournee zwischen Berlin und Hamburg im Rahmen der 750 Kilometer langen Klassiker-Rallye. Teilnehmer sind unter anderem Mitglieder des 1984 gegründeten "Peugeot 504 Coupé Cabrio Clubs".

"Coupé und Cabriolet haben seit ihrer Einführung 1969 viele Fans gewonnen und mittlerweile Kultstatus erreicht", sagt Steffen Raschig, Geschäftsführer von Peugeot Deutschland. Deswegen freue man sich sehr, gemeinsam mit dem "504 Coupé Cabrio Club" an der "Hamburg-Berlin-Klassik" teilzunehmen und die Historie dieser großartigen Fahrzeuge zu feiern.

Dieses Jahr verläuft die Route vom Olympiastadion in Berlin über die Mecklenburgische Seenplatte, Dömitz und Wolfsburg bis hin zum Auswanderermuseum BallinStadt in Hamburg.