Auto

Plug-in--Studie von Ford: So verbessert Vernetzung die Luft

Archivartikel

Interessantes Ergebnis einer Studie von Ford: Werden Fahrzeuge mit Plug-in-Hybridantrieb mit Technologien wie Blockchain und dynamischem Geofencing gekoppelt, leisten sie einen wichtigen Beitrag zu verbesserter Luftqualität in Innenstädten. Im Rahmen der dreijährigen Studie legten Dutzende Plug-in-Transporter der Transit- und Tourneo-Baureihe mehr als 400.000 Kilometer in London, Köln und

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2281 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00