Auto

Rotes Kreuz testet neuen Defender

Archivartikel

Erst harte Tage in Kenia, dann ein dynamischer Auftritt beim Goodwood Festival of Speed. Und jetzt der Abschluss: Mit Fahrtests durch Land-Rover-Ingenieure und Experten der Internationalen Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmond-Gesellschaften (IFRC) hat das Entwicklungs- und Testprogramm für den neuen Land Rover Defender "seine finale Phase vor der demnächst folgenden Weltpremiere erreicht",

...

Sie sehen 37% der insgesamt 1102 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00