Auto

Rückschlag für Schumacher: Alfa setzt auf Kontinuität

Archivartikel

Das ist durchaus eine Überraschung und zugleich ein kleiner Rückschlag für Mick Schumacher: Alfa Romeo setzt in der Formel 1 auch 2021 auf Kimi Räikkönen und Antonio Giovinazzi. Das gab der Rennstall jetzt offiziell bekannt.

Räikkönen geht damit in seine 19. Saison in der Formel 1. "Alfa Romeo Racing ist mehr als nur ein Team für mich, es ist wie eine zweite Familie", erklärte der

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1426 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00