Auto

Seat Arona und Ibiza zurück mit Beats

Archivartikel

Da ist Musik drin: Seat bringt die Beats-Sondermodelle für den Arona und Ibiza zurück. Mit ihrem "BeatsAudio" Soundsystem verwandeln sich die beiden urbanen Flitzer in fahrende Konzertsäle. Neben dem klangstarken Soundsystem von BeatsAudio bringen die Kompakten noch allerhand Zusatzausstattung mit.

Für beide Baureihen ist das Beats-Sondermodell in den drei Ausstattungsvarianten Style, Xcellence und FR erhältlich. Während die Modelle in der Style-Ausführung ohnehin schon mit erweiterter Serienausstattung ein für die Fahrzeugklasse beachtliches Maß an Komfort und Sicherheit bieten, legen die beiden weiteren Ausführungen besonderen Wert auf zusätzlichen Komfort und Eleganz (Xcellence) oder einen betont sportlichen Auftritt (FR).

Sowohl der Arona Style Beats als auch der Ibiza Style Beats sind mit dem Klima-Komfort-Paket mit beheiz- sowie elektrisch anklappbaren Außenspiegeln und Full Link ausgestattet, mit dem sich das Smartphone mit dem Entertainment-System des Fahrzeugs verbinden lässt. Im Ibiza gehören zudem die Mittelarmlehne vorne und Befestigungselemente im Kofferraum zur Ausstattung, während im Arona ein zusätzliches Ablagepaket verbaut ist.

Die Preisliste startet für den Ibiza Beats bei 17.341 Euro und für den Arona Beats bei 20.461 Euro. Die Sondermodelle sind bereits bestellbar.