Auto

Seat mit "Fantastischen Vier" auf Jubiläums-Tour

Seat dreht den Lautstärkeregler hoch: Denn die Markenbotschafter-Band "Die Fantastischen Vier" feiert Jubiläum. Zum 30. Band-Geburtstag baut man gemeinsam auf der IAA die virtuelle Insel "Fantaventura" auf. Dabei tauchen die Besucher in eine andere Dimension ein und erleben einen "Tag am Meer", wo sie Smudo, Michi Beck, Thomas D und And.Ypsilon treffen.

Mit Hilfe neuester Technik wurden in den Babelsberger Valuecap Studios sogenannte volumetrische Darstellungen der vier Bandmitglieder kreiert. Diese begrüßen ihre Besucher auf "Fantaventura". Dort trifft man nicht nur auf die Band der Gegenwart, sondern auch auf ihre Alter Egos aus den 1990er-Jahren. Diverse schwebende Elemente und versteckte Extras laden den Besucher zur Interaktion auf der unglaublichen Insel im fernen Ozean ein.

Mit Seat haben die Besucher die Möglichkeit, in die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Band einzutauchen. Und sie treffen auch auf einen historischen Seat 600. Im aktuellen SUV Tarraco fährt der Besucher mit der Band durch Barcelona. Aber auch kommende Modelle der spanischen VW-Tochter sollen eine Rolle spielen in der virtuellen Welt. Man darf gespannt sein.