Auto

Skoda führt zwei Apps zusammen

Archivartikel

Fahrzeughersteller Skoda erweitert Infotainment und Konnektivität. Unter anderem führt die tschechische VW-Tochter zwei Apps zusammen: die "Connect-App" und die "OneApp". Dadurch soll zum Beispiel der Fernzugriff sowie die direkte Kommunikation mit dem Fahrzeug künftig einfacher werden.

Ein weiterer Vorteil: Das Nutzererlebnis ist künftig auf Endgeräten wie Smartphone und Smartwatch

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1875 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00