Auto

Skoda Kamiq im Monte Carlo-Trimm

Die Markteinführung der neuen Skoda Kamiq-Version Monte Carlo erfolgt im vierten Quartal 2019. Aber Interessenten können schon auf der IAA in Frankfurt (12. bis 22. September 2019) einen Blick auf das nach dem Yeti zweite SUV der Tschechen im Sport-Trimm werfen.

Die neue Topvariante des Kamiq gibt es mit allen Motoren der Baureihe. Sie bietet neben den im typischen Schwarz gehaltenen Monte Carlo-Zutaten auch eine verbesserte Ausstattung. Serienmäßig sind 17, optional 18 Zoll große schwarze Leichtmetallräder aufgezogen, auch getönte Seitenscheiben, das Panoramadach, der schwarze Heckdiffusor und Voll-LED-Heckleuchten gehören ins Paket. Innendrin gibt es beispielsweise Sportsitze, reichlich rote Ziernähte, Lederapplikationen und einen schwarzen Dachhimmel.