Auto

Skoda muss leichtes Minus hinnehmen

Archivartikel

Skoda hat 2019 leichte Verluste hinnehmen müssen. Der tschechische Autobauer verkaufte im vergangenen Jahr weltweit 1,24 Millionen Fahrzeuge, ein Minus von 0,9 Prozent im Vergleich zu 2018, als 1,25 Millionen Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert wurden.

Der Grund für den Rückgang laut Skoda: Die unverändert rückläufige Entwicklung des Pkw-Gesamtmarktes in China. Auf dem weltweit größten

...

Sie sehen 45% der insgesamt 871 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00